Tier-kompakt

Beiträge und Tests rund um die lieben Vierbeiner

Barack Obamas First Dog “Bo” zieht ins weiße Haus



Endlich ist es soweit und Barack Obama hat damit sein Verspechen an die Töchter Malia und Sasha gehalten: “Bo” der portugiesische Wasserhund zieht als first dog in das weiße Haus ein.

Damit reiht sich auch Obama in die Riege der nunmehr fast 42 Präsidenten ein, die das weiße Haus mit einem Hund geteilt haben.

Das wichtigste Kriterium für die Wahl der passenden Hunderasse war, dass das Hundefell keine Allergien auslösen sollte, da seine Tochter anfällig dafür ist.

Bo ist nun 6 Monate alt und kommt aus Texas.  Er ist ein Geschenk des Senator Ted Kennedy.

Der kleine Bo hat wirklich Starqualitäten und die first family hat ihn bereits in das Herz geschlossen. Die Nachfrage nach den portugiesischen Wasserhunden ist seit Ostern um 125 Prozent angestiegen.

Kommentar schreiben