Tier-kompakt

Beiträge und Tests rund um die lieben Vierbeiner

Archiv für Juli 27th, 2008

27, Jul 2008

Hundepool für heiße Tage

Autor: tierkompakt

Tipps, um Hunden das Leben an heißen Tagen zu erleichtern, haben wir hier schon einige genannt.

Jetzt gibt es sogar eine „Bauanleitung“ für den eigenen Hundepool / Hundeplanschbecken:

fellnasen-blog

27, Jul 2008

Hat man sich für ein Pferd entschieden und die Ankaufsuntersuchung abgeschlossen, so geht meistens alles sehr schnell. Ein Pferde Kaufvertrag regelt die Einzelheiten des Verkaufes. Hier findet man einen kostenlosen Vordruck: Kaufvertrag. In der Regel zahlt man dem Verkäufer eine Anzahlung und vereinbart einen Termin zur Abholung des Pferdes.

Bis dahin muss der Käufer noch einige organisatorische Kleinigkeiten klären.

An erster Stelle steht hierbei natürlich der neue Einstellplatz. Der Käufer muss den Einzug des Pferdes in die Box / Offenstall ankündigen und auch hier einen Vertrag schließen. Dieser nennt sich Einstellungsvertrag / Pensionsvertrag. In ihm wird geregelt, zu welchen Bedingungen und Preisen das Pferd gehalten wird. Weidegang und Spezialfutter sind hierbei genau so wichtig wie Hallennutzung und Sonderleistungen wie Boxenmisten.

Ist der Tag des Transportes bestimmt, so empfiehlt es sich eine Transportversicherung abzuschließen. Diese ist vom Grundgedanken her eine Pferde Lebensversicherung, da sie dem Besitzer den Wert des Pferdes ersetzt, wenn dieses beim Transport ums Leben kommt. Diese Transportversicherung bezahlt man mit einem Einmalbeitrag, der sich nach der Kilometerhöhe und dem Wert des Pferdes richtet. Wichtig ist hierbei, dass die Transportversicherung 48 Stunden vor dem Transport beantragt wird, damit die Versicherung gegebenenfalls Rückfragen stellen kann.

Ebenso sollte die Pferde-Haftpflichtversicherung für das neue Pferd spätestens 24 Stunden vor Ankunft abgeschlossen sein.

Ansonsten gibt es hier noch eine Checkliste, welche die wichtigsten Zubehörutensilien beinhaltet, die man beim vor dem Pferdekauf besitzen sollte.