Tier-kompakt

Beiträge und Tests rund um die lieben Vierbeiner

Haustiere ohne Fell: Skinny Pigs bei Akte 07 auf Sat 1



Gestern Abend sollte es in dem Ratgebermagazin “Akte 07″ auf Sat1 um Tiere gehen – natürlich schaut man da mal rein. Aber das, was dort als neuster Schrei aus den USA vorgestellt wurde, ist einfach nur abartig.

Image and video hosting by TinyPic

Image and video hosting by TinyPic

Bilder von Akte 07

Tiere als Weihnachtsgeschenk sind schon ein absoluten No-go, aber nun extra Tiere mit einem Gendefekt zu züchten, damit den Kindern dieser Welt nicht langweilig wird,  ist doch nicht mehr normal..

Akte 07 kündigt die Sendung schon so an: “Spaßzüchtung oder Mittel gegen Tierallergie?
Nackt, rotäugig und der neuste Schrei auf dem Tiermarkt: Skinny Pigs – Meerschweinchen ohne Fell erfreuen sich einer immer größer werdenden Beliebtheit. Das haarlose Tier, direkt importiert aus den USA oder vom deutschen Züchter: Originell, angeblich pflegeleicht und neben nackten Katzen oder Hunden ein absoluter Renner auf dem Tiermarkt.”

Ja pflegeleicht, das mag sein. Ist ja auch suuuper praktisch, dass die keine Haare verlieren. Aber dass die armen Tiere – egal ob nackt Katze Hund oder Meeri – einfach mal völlig schutzlos und ohne Wärmespeicher leben, interessiert keinen. Das ganze Ding scheint mir eher ein Fall für den Tierschutz zu sein – eine Katze, die ihre Nackenhaare nicht zur Abwehr aufstellen kann weil sie keine hat, ein Hund der friert weil ihm das wärmespeichernde Fell fehlt und ein Meerschwein das per Gendefekt gezüchtet wird um Kindern Unterhaltung zu bieten, das ist pervers!!

1 Kommentar to “Haustiere ohne Fell: Skinny Pigs bei Akte 07 auf Sat 1”

  1. Claudia Sagt:

    Ich war sehr erschrocken über die Fotos dieser mir bislang unbekannte Tiere.
    Ich stieß auf diese Rasse, weil eine HP mit einer Skinny-Oase in Krefeld im Internet ist u. ich nun recherchierte, was das “sein” soll.
    Mir tun diese Tiere nur leid.

Kommentar schreiben