Tier-kompakt

Beiträge und Tests rund um die lieben Vierbeiner

Hundeschule: Sunny, “SITZ!”



Das Kommando “Sitz” ist wohl das häufigst genutzte Kommando im Hundealltag. Der Hund soll sich also nach Gabe des Befehls “Sitz” hinsetzen und dort so lange ruhig sitzen bleiben, bis der Befehl wieder aufgehoben wird.

Da das Sichtzeichen immer mit den verbalen Befehlen einhergehen sollte, bietet sich bei dem Kommando “Sitz” immer der erhobene Zeigefinger an.

Der Befehl sollte – um ihn zu festigen – in den ganzen Umgang mit einbezogen werde. Der Hund kann “Sitz” machen bevor man ihn in den Garten lässt, “Sitz” bevor es Fresschen gibt, ebenso “Sitz” bevor das Hundegeschirr angelegt wird usw. Es ist auch ratsam, den Hund vor jedem Überqueren einer Straße absitzen zu lassen, damit er nicht in seinerm Freundentaumeln hinauf läuft und es zu einem Unfall kommt.

Um einem Hund den Befehl “Sitz” beizubringen, stellt man sich vor ihn und schließt ein Leckerli in der Hand ein und lässt den Hund schnuppern. Wenn man nun die Hand über den Kopf des Hundes hält, so wird er sich hinsetzen weil dies die bequemste Position ist um das Leckeli verfolgen zu können. Setzt sich ihr Hund hin, dann sagen Sie “Sitz”, geben ihm das Leckerli und loben ihn ausgiebig.

Der Befehl sollte nach einigen Wiederholungen klappen. Und das Loben bitte nicht vergessen :)

2 Kommentare to “Hundeschule: Sunny, “SITZ!””

  1. Hundeschule “Bei Fuß”! » Tier-kompakt Sagt:

    […] fortzufahren, hier ein neuen Kommando. Bisher haben wir schon “Auf den Platz” und “Sitz” beschrieben nun kommt “Bei Fuß” […]

  2. Tier-kompakt » Blog Archiv » Hundeschule “Bei Fuß”! Sagt:

    […] fortzufahren, hier ein neuen Kommando. Bisher haben wir schon “Auf den Platz” und “Sitz” beschrieben nun kommt “Bei Fuß” […]

Kommentar schreiben