Tier-kompakt

Beiträge und Tests rund um die lieben Vierbeiner

Katzenschnupfen – wenn Knopfaugen nur noch tränen..



Wer schon einmal die erkrankten Knopfaugen von Babykatzen gesehen hat, der weiß wie schlimm sich Katzenschnupfen äußern kann. Der Katzenschnupfen ist eine ansteckende Infektionskrankheit, für die mehrere Viren verantwortlich gemacht werden. Die zwei verbreiteten Viren sind das Calici- und das Herpes-Virus der Katze.

Dass eine Katze am Katzenschnupfen erkrankt, kann über mehrere Wege erfolgen. Zum einen durch direkten Kontakt mit anderen Katzen, zum anderen durch verunreinigte Gegenstände.

Viren haben ja – wie beispielsweise das HI-Virus (HIV) beim Menschen – das Merkmal, dass sie einen Menschen oder ein Tier infizieren, ohne jedoch sofort auszubrechen. Daher können auch äußerlich völlig gesunde Katzen den Erreger in sich tragen und damit andere Katzen anstecken. Ebenso können bereits genesene Katzen den Erreger noch über Jahre in sich tragen.

Nachdem eine Katze infiziert wurde, können verschiedene Faktoren zum Ausbruch der Krankheit führen. Stress steht hierbei an erster Stelle.  Das Krankheitsbild einer an Katzenschnupfen erkrankten Katze ähnelt wirklich dem Bild des Schnupfend: die Tiere niesen, sie haben Nasenausfluss und die Augen tränen. Je nach Schweregrad schwellen die Augen auch an – schlimmstenfalls zu.  Die Futteraufnahme wird für die Tiere zur Qual, weil ihnen das Schlucken weh tut. Der Rachen ist entzündet und geschwollen. Selbst bei einer raschen Behandlung kann es zu Spätfolgen kommen: da die Augen über lange Zeit hinweg gereizt sind, kann es auf Grund der Hornhauttrübung zur Erblindung der Katze kommen. In schweren Fällen kann es innerhalb weniger Tage zum Tode kommen.

Vorbeugend kann nur die Schutzimpfung erfolgen. Ist die Krankheit bereits ausgebrochen, so muss dringend ein Tierarzt aufgesucht werden. Nasentropfen, Augentropfen und immunstärkende Mittel sind die Grundlage zur Heilung.

2 Kommentare to “Katzenschnupfen – wenn Knopfaugen nur noch tränen..”

  1. Katzenschnupfen - wenn Menschen nicht handeln.. » Tier-kompakt Sagt:

    […] die Krankheit Katzschnupfen für Ursachen und Auswirkungen hat, habe ich bereits im Juli geschildert. Lest […]

  2. Tier-kompakt » Blog Archiv » Katzenschnupfen - wenn Menschen nicht handeln.. Sagt:

    […] die Krankheit Katzenschnupfen für Ursachen und Auswirkungen hat, habe ich bereits im Juli geschildert. Lest […]

Kommentar schreiben