Tier-kompakt

Beiträge und Tests rund um die lieben Vierbeiner

Neue Krankenversicherung für Katzen



Die Katzen wurden nun mit einer neuen Katzen Krankenvollversicherung bedacht.

Diese hat – im Gegensatz zur Pferde Krankenvollversicherung - noch sehr gute Leistungen zu einem vergleichsweise geringen Beitrag zu bieten.

Meine Katze hat sich beispielsweise vor nunmehr 14 Tagen eine Kralle ausgerissen. Alle 2 Tage sind wir zum Tierarzt gefahren um die Pfote zu waschen, neu verbinden zu lassen und die Antibiotika zu spritzen. 26,00 Euro jeden dritten Tag war unsere Kostenquote. :(

Kurzum, die Katzen Krankenversicherung zahlt bis 100% der Kosten des Tierarztes und beteiligt sich sogar an Impfungen und Wurmkur.

Kommentar schreiben