Tier-kompakt

Beiträge und Tests rund um die lieben Vierbeiner

Plantagines +C von IWEST bei Pferdehusten



Es wird viel mit Produkten und Wundermittelchen geworben, die eine der heimtückischsten Pferdekrankheiten heilen sollen: Pferdehusten.

Da mein Pferd selbst in der Vorstufe zur chronisch obstruktiven Bronchitis gewesen ist, habe ich zusammen mit unserer Tierärztin einige Mittelchen ausprobiert.

Plantagines +C vin IWEST hat bei meiner Stute sehr gut geholfen und ich nutze es auch weiterhin als vorbeugende Maßnahme.

Hier mal die Produktbeschreibung des Anbieters IWEST: “Die in Plantagines + C enthaltenen Heilkräuter in Arzneibuchqualität sind für die Gesundung und Gesunderhaltung der Atemwege von besonderer Bedeutung. Zusätzlich enthält Plantagines + C viel Vitamin C und andere Vitamine sowie Propolis zur Steigerung der Abwehrkraft.

Erkrankungen der Atemwege sind mit Reizungen und mit der Bildung eines oft zähen Schleims verbunden. Die Heilkräuter in Plantagines + C stärken die Widerstandskraft der Schleimhäute, verflüssigen zähen Schleim und lindern entzündliche Prozesse an der Schleimhautoberfläche.
Vorbeugen ist besser als heilen.

Plantagines + C beugt stallhaltungsbedingten Atemwegserkrankungen vor und unterstützt die Heilung bei bereits erkrankten Pferden. Es stärkt die Widerstandskraft der Schleimhäute und verhilft Ihrem Pferd zu einem beschwerdefreien Atmen.”

Das beste Heilmittel jedoch ist die Vorbeugung von Pferdehusten. Optimale Haltungsbedingungen des Pferdes sind die Grundlage – dann braucht man auch keine Heilmittel zu verabreichen.

2 Kommentare to “Plantagines +C von IWEST bei Pferdehusten”

  1. Tier-kompakt » Blog Archiv » Fellwechsel und die Angst vor Pferdehusten Sagt:

    […] Pferde mit Atemwegsproblemen kann der Besitzer unterstützend und vorallem vorbeugend eine Kur mit Plantagines + C (I West) beginnen. Aber auch andere Kräuterkuren mit Arzneibuchqualität können die Wirkung […]

  2. Tier-kompakt » Blog Archiv » Tierarztbehandlung für Husten bei Pferden als Kostenexplosion Sagt:

    […] ist damit leider jedes Jahr das Selbe: Winterzeit ist Hustenzeit bei Pferden. Kaum ein Pferdehalter hat einen realistischen Überblick, was ein verschleppter Husten […]

Kommentar schreiben