Tier-kompakt

Beiträge und Tests rund um die lieben Vierbeiner

Seit wann kann man Affen aus dem Land verweisen?



Was geht denn da ab??

“Uganda weist diebische Affen aus

Gefräßige Affen werden für Bauern in Uganda immer mehr zur Plage. Um die Fälle von Erntediebstahl zu verringern, will das Land die Tiere loswerden. Statt die unerwünschten Affen zu töten, sollen sie ausgewiesen werden – nach Russland.

“Meerkatzen und Paviane sind zu Schädlingen geworden, weil ihre Zahl in manchen Gebieten zu stark gewachsen ist” sagte Sam Mwandha, Direktor der staatlichen Naturschutzorganisation UWA. In den kommenden drei Monaten sollen zunächst 300 Affen gen Russland verfrachtet werden.

Tierfänger versuchen in den Vororten von Kampala, die Affen mit Bananen und anderen Leckereien in ihre Fallen zu locken. Laut einem ugandischen Tierschutzexperten kann eine Meerkatze auf dem europäischen Markt bis zu 6000 $ (4000 Euro) erzielen.

Die Zeitung “New Vision” befürchtet, dass die exportierten Affen für medizinische Forschung missbraucht werden könnten. Es gebe eine hohe Nachfrage nach Primaten für Tests neuer Impfstoffe.”

Finanztreff

1 Kommentar to “Seit wann kann man Affen aus dem Land verweisen?”

  1. Chris Sagt:

    So wirklich absichern kann man sich da leider auch nie. Man kann extrem Vorsichtig sein und eine Versicherung haben. Wenn man aber die falsche gewählt hat und diese dann in solch einer Situation nicht oder nur ein teil bezahlt…ist es auch nicht so schön.

Kommentar schreiben